Caruso in Madrid

Der FC im Bernabeu

Während Ihr Euch bei Kuhni vergnügt habt, habe ich schwer geschuftet und habe Spieler beobachtet ... ;o) ...

Logischerweise führte mich der Weg auch ins "Franz-Kremer-Stadion" Real Madrids. Der ein oder andere Spieler, den ich gesehen habe, ist tatsächlich talentiert. Wenn Friedhelm Funkel die Jungs langsam aufbauen würde, könnte da was draus werden ...*gg*

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Oli vor dem Estadio Santiago Bernabeu

Leider ist die Qualität der mir zur Verfügung stehenden Bilder unter aller Kanone, da gemäß Murphy's law die sch**-Kamera genau rechtzeitig den Geist aufgab. Vielleicht kann man trotzdem einen kleinen Eindruck gewinnen.

Zu diesem Zweck hatte ich mir das Spiel der Spiele ausgesucht, nämlich das Derby Real Madrid gegen Atletico Madrid. Die ganze Stadt war im Fieber, denn das war das erste Aufeinandertreffen nach zwei Jahren Abwesenheit Atleticos im "infierno" der 2. Liga, wie man dem "RealEcho" entnehmen konnte ;o).

Das Spiel gab auch einiges her: 4 Tore, 3 Elfmeter, 2 Platzverweise und 1 blutige Nase ....

Aber kommen wir zum Wesentlichen.

Auch unser FC hat einen festen Platz im Tempel des Fußballs .... ja, Ihr habt richtig gelesen. In der Trophäenaustellung, die sich durchaus sehen lassen kann, gibt es einen Monitor auf dem permanent die Zusammenfassung des UEFA-Cup-Finales 1986 zwischen Real und dem FC zu sehen ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Im Fernseher der Jubel von Klaus Allofs nach dem 1:0 für Köln aus dem Rückspiel

Leider sind die Bilder ziemlich unbrauchbar, aber man kann sich mit ein bisschen Fantasie vorstellen, wie Klaus Allofs das 1:0 im Bernabeu bejubelt. Unter dem Monitor stehen die beiden Ergebnisse und noch etwas Text.

Es ist traurig immer wieder zu sehen, wie dämlich unsere Jungs sich damals beim 5:1 im Bernabeu angestellt haben ... und dann musste das Rückspiel noch in Berlin ausgetragen werden, weil sich einige Fans vorher in Waregem etwas daneben benommen haben.*)

Es gibt immer noch einige, die behaupten, wenn das Spiel in Köln stattgefunden hätte, hätten wir das Ding noch umgedreht, so siegten unsere Jungs "nur" 2:0.

Der Pott steht direkt daneben, ich war wohl näher dran als die Spieler. ;o) An diesem Monitor pilgern ständig tausende von Fußballfans vorbei. Wir sind noch nicht vergessen und eines Tages kommen wir vielleicht wieder ...

*) Kleine Anmerkung des WM: Die sog. Ausschreitungen waren eindeutig auf das provozierende Verhalten der belgischen Polizei zurückzuführen.

Caruso

Zurück zu den Spielberichten

© www.koelscheliebe.de / Fan-Club KÖLSCHE LIEBE